Stele des It (Äg. Slg. Tübingen Inv. Nr. 462)(Objekt-ID K2CFHNOHNBEWLHIMS2VL4MKD34)


Persistente ID: K2CFHNOHNBEWLHIMS2VL4MKD34
Persistente URL: https://thesaurus-linguae-aegyptiae.de/object/K2CFHNOHNBEWLHIMS2VL4MKD34


Datentyp: (nicht spezifiziert)


Objekttyp: rundbogige Stele


Material: Kalkstein

Maße (H×B(×T)): 69 × 40,5 × 6 cm


Zustand: vollständig

Kommentar zur Materialität

  • Farbig gefasst, Kolumnen zumeist gelb hinterlegt, stellenweise Hackspuren.


  • Fundort


Gruppierung: Grabausstattung


Aktueller Ort


Datierung: 13. Dynastie

Kommentar zur Datierung:

  • Bei Brunner/Brunner-Traut 1981, 88 datiert das Objekt in die 12./13. Dynastie. Aufgrund von paläografischen Erwägungen wohl eher in die 13. Dyn. zu datieren, vgl. Ilin-Tomich, in: ZÄS 138 (2011), 21, 22, 24.


Besitzer: Privatperson


Bibliographie

  • - Brunner, H./E. Brunner-Traut, Die Ägyptische Sammlung der Universität Tübingen, I–II, Mainz, 1981, I 88–90, II, 10. [B,P,H,Ü]
  • - Simpson, W. K., The Terrace of the Great God at Abydos. The Offering Chapels of Dynasties 12 and 13, Publications of the Pennsylvania-Yale Expedition 5, 1974, ANOC 60.2, Taf. 42.2. [P]
  • - Spiegelberg, W./B. Pörtner, Aegyptische Grabsteine und Denksteine aus süddeutschen Sammlungen. I: Karlsruhe, Mühlhausen, Straßburg, Stuttgart, Straßburg, 1902, 9 (Nr. 12), Taf. VIII. [P]


Datensatz-Protokoll

  • 01.03.2017, Susanne Beck, Objekt erstellt und Metadaten eingegeben.


Autor:innen: Susanne Beck; unter Mitarbeit von: Altägyptisches Wörterbuch
Datensatz erstellt: 01.03.2017, letzte Revision: 20.10.2022
Redaktionsstatus: Verifiziert

Bitte zitieren als:

(Vollzitation)
Susanne Beck, unter Mitarbeit von Altägyptisches Wörterbuch, "Stele des It (Äg. Slg. Tübingen Inv. Nr. 462)" (Objekt-ID K2CFHNOHNBEWLHIMS2VL4MKD34) <https://thesaurus-linguae-aegyptiae.de/object/K2CFHNOHNBEWLHIMS2VL4MKD34>, in: Thesaurus Linguae Aegyptiae, Korpus-Ausgabe 18, Web-App-Version 2.1.2, 24.11.2023, hrsg. von Tonio Sebastian Richter & Daniel A. Werning im Auftrag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und Hans-Werner Fischer-Elfert & Peter Dils im Auftrag der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (Zugriff am: xx.xx.20xx)
(Kurzzitation)
https://thesaurus-linguae-aegyptiae.de/object/K2CFHNOHNBEWLHIMS2VL4MKD34, in: Thesaurus Linguae Aegyptiae (Zugriff am: xx.xx.20xx)