Sentence ID IBUBdwwdooOy2U86hfy124qmOEE



    verb
    de komm!

    (unspecified)
    V




    2Q zerstört
     
     

     
     

    verb_3-inf
    de retten

    SC.act.ngem.3sgm
    V\tam.act:stpr

    personal_pronoun
    de [Suffix Pron. sg.2.m.]

    (unspecified)
    -2sg.m




    vso 1
     
     

     
     

    title
    de Vertreter; Stellvertreter

    (unspecified)
    TITL

    person_name
    de PN/m

    (unspecified)
    PERSN

de Komm [doch o.ä.], damit du den Stellvertreter Hay rettest!

Author(s): Lutz Popko; with contributions by: Altägyptisches Wörterbuch, Anja Weber, Svenja Damm (Text file created: before June 2015 (1992–2015), latest changes: 12/20/2021)

Comments
  • Die Lücke nach dem mj ist zu kurz, als dass man etwa lesen könnte: mj [n=j GN] šdi̯.k(wj): "Komm zu mir, Amun-Re-Harachte, ich will gerettet sein!" - auch dann, wenn man "mein Herr" anstelle eines Gottesnamens annimmt, denn aufgrund der Entstehungszeit wäre pꜣy=j nb und keinesfalls ein kürzeres nb=j zu erwarten. Für ein einfaches mj [n=j] šdi̯.k(wj) scheint die Lücke dagegen wieder zu lang zu sein.

    Mit dem Beginn des Versos setzt eine Textsequenz ein, die A. Hermann, Altägyptische Liebesdichtung, Wiesbaden 1959, S. 8 als "Lied Nr. 49" unter die Liebeslieder aufgenommen hat. Entsprechend findet sich auch eine Übersetzung bei Fox, S. 78 und Kitchen, S. 418-419 (wenn auch von Letzterem nicht zu den eigentlichen Liebesliedern gerechnet, sondern unter dem Unterkapitel "Love Poetry. Lyric Fragments" abgelegt). Doch schon J. F. Borghouts, in: CdE 58, 1983, S. 113, Anm. 8 zweifelte Hermanns Zuordnung zu den Liebesliedern an. Auch das Ostrakon Dorn Nr. 745 schließt diesen Textteil unmittelbar an den Hymnus an, so dass eindeutig nur eine Fortsetzung dieses Textes vorliegt. Die Aufnahme des Textes im TLA unter der Rubrik "Liebeslieder" erfolgt daher nur der Vollständigkeit halber.

    jdnw Ḥꜣy: jdnw blieb von Fox unübersetzt, der hierin das Verb "serve as deputy, represent, govern" vermutete. Das folgende Wort löste er als adverbiale Konstruktion ḥꜣ=j: "behind me" auf. Kitchen erkannte dagegen hierin richtig einen Titel und Namen. Vgl. zu dem jdnw Ḥꜣy J. Cerny, A Community of Workmen at Thebes in the Ramesside Period, Le Caire, 2. Auflage, 2001 (BdE 50), S. 138.

    Commentary author: Lutz Popko; with contributions by: Altägyptisches Wörterbuch; Data file created: before June 2015 (1992–2015), latest revision: 06/26/2015

(A future release of the TLA web app will also indicate the scope of authors’ comments or annotations, i.e., which parts of the sentence a comment/annotation refers to. For the development plan, see here.)

Persistent ID: IBUBdwwdooOy2U86hfy124qmOEE
Persistent URL: https://thesaurus-linguae-aegyptiae.de/sentence/IBUBdwwdooOy2U86hfy124qmOEE

Please cite as:

(Full citation)
Lutz Popko, with contributions by Altägyptisches Wörterbuch, Anja Weber, Svenja Damm, Sentence ID IBUBdwwdooOy2U86hfy124qmOEE <https://thesaurus-linguae-aegyptiae.de/sentence/IBUBdwwdooOy2U86hfy124qmOEE>, in: Thesaurus Linguae Aegyptiae, Corpus issue 18, Web app version 2.1.3, 5/16/2023, ed. by Tonio Sebastian Richter & Daniel A. Werning on behalf of the Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften and Hans-Werner Fischer-Elfert & Peter Dils on behalf of the Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (accessed: xx.xx.20xx)
(Short citation)
https://thesaurus-linguae-aegyptiae.de/sentence/IBUBdwwdooOy2U86hfy124qmOEE, in: Thesaurus Linguae Aegyptiae (accessed: xx.xx.20xx)